top of page
Pferdephysio Pferdeosteo Blog

Den Nerv getroffen 🫵 Ischias Nerv - Ischalgien - Radialis Lähmung und Co. Neurologie / Neurodynamik

Fachweiterbildung Tierphysiotherapie


Am vergangenen Wochenende habe ich an einer ganz besonderen 4 tägigen Fachweiterbildung für Tierphysiotherapeuten teilgenommen:



Veranstalter:

Tierphysiotherapie Verband Deutschland - TPVD e.V.


Neurologie und Neurodynamik


Dozentin:

Tierärztin Frau Dr. vet. med. Mima Hohmann


☝️ Die neurologischen Grundlagen sind sehr wichtig, damit man genau differenzieren kann, um welchen Typus von neurologischer Erkrankung es sich handelt.


☝️ Liegen zentrale oder periphere Ausfallserscheinungen vor, so beeinflussen sie maßgeblich die Behandlungsart, die Behandlungsdauer und Therapieform.


Aufgaben des Nervensystems

Das Nervensystem ist zuständig für die Reizaufnahme, Reizverarbeitung und die Reizweiterleitung. Dieses nervale System ist es eines der wichtigsten Bestandteile des Körpers. Dies zeigt sich, unter Anderem, wenn ein Nerv durchtrennt wird. Hier verliert ein bestimmter Teil des Körpers seine Funktionalität: Z.B. die Hintergliedmaßen können nicht mehr angehoben werden oder eine Hintergliedmaße ist gefühllos und bewegungsunfähig.


Das Nervensystem setzt sich aus allen Nervenzellen (Neuronen) und Gliazellen im gesamten Körper zusammen. Es hat zwei Hauptaufgaben:

  1. Steuerung innerer Prozesse, z. B. Verdauung, Atmung

  2. Interaktion mit der Außenwelt durch Aufnehmen und Verarbeiten von Sinnesreizen und die Reaktion auf diese Reize

Das Nervensystem lässt sich entweder anhand des Aufbaus oder anhand der Funktion unterteilen. Du sprichst dann entweder vom zentralen und peripheren Nervensystem oder vom somatischen und vegetativen Nervensystem .


Nerven Nervenbahnen Nervensystem


☝️ Das Nervensystem und dessen Behandlungsmöglichkeiten


Ziele:

  • Die Neurodynamik bewusst in die Therapie integrieren und so gezielte Erfolge herbeiführen.


  • Die tierischen Patienten nachhaltiger von ihren Beschwerden zu befreien



Zentrales Nervensystem, vegetatives Nervensystem, peripheres Nervensystem


☝️ Was ist Neurodynamik?


Unter dem Begriff Neurodynamik fasst man diese mechanische und physiologische Anpassungsfähigkeit des Nervensystems zusammen.


☝️ Neurodynamik ist eine Behandlungstechnik die zur Verbesserung der Anpassungsfähigkeit des Nervensystems an die Bewegungen des Körpers und zur Reduzierung von nervalen Schmerz dient.


☝️ Es geht bei der Neurodynamik in erster Linie um das Nervensystem bzw. um dessen

Mobilisation.


👉 Neurodynamische Techniken können auch gut zusammen mit Manueller Therapie oder Wärmebehandlungen angewendet werden.


👉 Neurodynamik ist ein Prozess zur Wiederherstellung der Nervengleitfähigkeit.


👉 Die Neurodynamik ist eine sanfte, manuelle, dynamische, und effektive Behandlungsmethode.


Auszüge / Quelle: Skript Dr. med. vet. Hohmann - Fachtierärztin für Physiotherapie und Rehabilitation (ÖTK), Zusatzbezeichnung Homöopathie


Faszien Faszientherapie Hautrollungen beim Pferd
Pferdephysiotherapie in Essen

Solltet ihr Fragen oder Interesse an einer Behandlung haben, meldet euch gerne bei mir. Ich beziehe immer die Besitzer in mein Behandlungskonzept ein, wodurch sich der nachhaltige Erfolg einer Behandlung manifestiert.

Eure Andrea Küster - Zertfizierte ganzheitliche Veterinär-TierPhysiotherapeutin mit Spezialisierung Bewegungsapparat


InTakt Tierphysiotherapie

Mobile Tierphysiotherapie & Osteopathie für Hunde, Katzen und Pferde in Essen und umliegende Städte im Ruhrgebiet



📞 01727436617

Mo-Fr 9-19 Uhr

Sa 9-15 Uhr


#pferdephysiotherapie

#pferdetherapie

#pferde








1 Ansicht

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page